Klassisch

Klassisch


Traditioneller Gemeindegottesdienst

Die klassischen Gottesdienste am Sonntagmorgen feiern wir nach der Zürcher Liturgie, unserer reformierten Gottesdienstordnung. Zentraler Bestandteil ist eine Predigt auf der Grundlage der Bibel. Sie soll uns zum Nachdenken anregen und uns in unserem Glauben herausfordern und wachsen lassen. Der Gottesdienst wird umrahmt von Orgelmusik. Wir singen Lieder aus dem Reformierten Gesangbuch, oft auch neuere Lieder aus dem Liederbuch Rise Up oder von Liedblättern. An Feiertagen oder bei anderen besonderen Gelegenheiten bereichern Solistinnen, Instrumentalisten oder Chöre den Gottesdienst.

Das Abendmahl feiern wir in der Regel am ersten Sonntag im Monat, ausserdem an Weihnachten, Karfreitag, der Osternacht, Pfingsten, am Bettag und am Reformationssonntag.


Datum: Sonntag, 16. Juni 2024
Zeit: 10:00-11:00 Uhr
Ort: Ref. Kirche Dürnten

Letzter Gottesdienst von Pfrn. Marjoline Roth

Thema: Was bedeutet das "Reich Gottes"?
Musik: Toggenburger Messe (Peter Roth)
Mitwirkende:
- Ad hoc Chor
- Klarinetten: Nicolas Krauer, Thomas Hottinger
- Kontrabass: Andreas Graf
- Hackbrett: Jacqueline Brack Lees
- Orgel, Piano: Christoph Küderli

Trachten willkommen!


Zusätzliches Angebot: Der Gottesdienst wird auch im Livestream übertragen.

Pfarrerin Marjoline Roth
Musik: Christoph Küderli

Kollekte: HEKS Flüchtlingskollekte

Ort
Ref. Kirche Dürnten